logo
ful
banner
 
 

Ziele

en français
Lesen ist eine Kulturtechnik, die ihre Bedeutung im Zeitalter der Computer nicht verlieren wird. Wer in der Wissensgesellschaft mithalten will, muss viel und mit Interesse lesen, ob auf dem Bildschirm, ob in Büchern oder Zeitungen.

Gern und viel lesen ist aber auch eine Voraussetzung für alle, die die Zusammenhänge in Gesellschaft und Politik verstehen möchten, die sich als Bürger einer Demokratie selbst ein Urteil bilden und sich nicht von Demagogen manipulieren lassen wollen.

Lesen ist darüber hinaus eine Freizeittätigkeit, die informiert, die Freude bringt, die neugierig auf Unbekanntes macht und die Phantasie anregt. Wer liest kennt keine Langeweile.

"Wer liest, hat 100 Augen" war der Titel unseres ersten Lesewettbewerbs für Schüler.

So vielen Menschen wie möglich, grossen und kleinen, 100 Augen zu öffnen - das ist unser Ziel. Die Wege, die uns zu diesem Ziel führen sollen, lesen Sie unter "Angebot".