logo
ful
banner
 
 

Buch vum Mount

en français
"Freed um Liesen" wird in dieser Rubrik jeden Monat ein Kinder - oder Jugendbuch vorstellen, das uns aus diesem oder jenem Grund besonders gefallen hat, sei es die Geschichte, die kindgerechte Aufmachung des Buches oder die Illustrationen. Vielleicht wollen wir ganz einfach nur auf einen Autoren oder einen Verlag aufmerksam machen? Alle Bücher, die wir vorschlagen, sind noch im Handel zu erhalten. Fragen Sie in Ihrer Buchhandlung nach. Man wird Sie gerne beraten. Im Laufe der Monate werden wir die vorgestellten Bücher in unser "Archiv"aufnehmen.
   
Dezember 2017: Wo die Geschichten wohnen - Olivier Jeffers & Sam Winston - mixtvision
November 2017: Mais que font les parents la nuit ? - Thierry Lenain/Barroux (illustrations) - Editions Little Urban
Oktober 2017: LE MANOIR 1 - Liam et la Carte d'éternité - Evelyne Brisou-Pellen - Editions bayard
September 2017: Le grand mensonge de la famille Pommerol - Valentine Goby & Lili Cortina - Editions Thierry Magnier
August 2017: Der Krokodildieb - Taran Bjornstad - Beltz & Gelberg Verlag
Juli 2017: Schurkenstrasse 7 - Meike Haas - dtv Verlag
Juni 2017: Bonjour tout le monde + de 150 langues mises à l'honneur - Jonathan Little/L'atelier Cartographik - Piccolia
Mai 2017: Die Schwestern Löwenherz - Johanna Gerber - kwasi verlag
April 2017: Weck bloß Tiger nicht auf ! - Britta Teckentrup - Anette Betz Verlag
März 2017: Weil Verlassen brennt wie Feuer und nicht alles glänzt, was BLING ist - Pyranja/Nils Andersen (Illustrator) - Edition Oetinger34
Februar 2017: Fabers Schatz - Cornelia Funke/Susanne Göhlich - Aladin Verlag
Januar 2017: Aschenputtel - Christina Laube & Mehrdad Zaeri - Knesebeckverlag